Vorfinanzierter bausparvertrag vorzeitig kündigen

Die meisten Banken, die Baufinanzierungen anbieten, wünschen sich im Vorfeld erhebliche Anzahlungen – in der Regel mindestens 20 bis 25 Prozent. Einige Kreditgeber haben jedoch spezielle Programme, die FHA-versicherte Dauerkredite mit kurzfristigen Baudarlehen verbinden. Angenommen, Sie planen, ein Haus zu bauen, das bei Fertigstellung auf einem Grundstück, das Sie bereits besitzen, mit 400.000 US-Dollar bewertet werden soll. Eine lokale Geschäftsbank könnte Ihnen einen Kredit in Höhe von neun Monaten in Höhe von 300.000 US-Dollar anbieten, um das Haus zu bauen – das sind 100.000 US-Dollar als Grundstückswert – und eine Anzahlung in Höhe von 80.000 US-Dollar (20 Prozent) auf der Grundlage der geplanten Bewertung nach Abschluss verlangen. Am Ende der Bauzeit würden Sie mit einem Dauerkredit in Höhe von 300.000 US-Dollar enden. Eine weitere Überlegung ist, dass sich Ihre finanzielle Situation während des Bauprozesses verschlechtern könnte. Wenn Sie Ihren Job verlieren oder mit einer anderen Härte konfrontiert sind, können Sie sich später möglicherweise nicht für eine Hypothek qualifizieren – und können möglicherweise nicht in Ihr neues Haus einziehen. Während viele details rund um HomeBuilder und wie es funktioniert, noch in der Luft sind, ist eine Sache, die immer sicher war, ist die Wichtigkeit, die richtige Wohnungsfinanzierung zu bekommen. Wenn Sie sich entscheiden, das HomeBuilder-Programm für Ihr neues Haus oder Ihre Renovierung zu verwenden und die ziemlich engen Kriterien dafür zu erfüllen, dann benötigen Sie wahrscheinlich ein Baudarlehen, um es zu finanzieren. Der Kauf oder Der Bau eines Eigenheims wird der größte Aufwand sein, den die meisten Menschen jemals haben, und ein kreditwürdiges Preis-Leistungs-Verhältnis zu erhalten, ist entscheidend, da Sie sonst Zehntausende mehr als nötig bezahlen könnten. Sie können auch mit dem Bau- oder Hauskreditspezialisten eines Kreditgebers sprechen, um personalisierte Hilfe bei dem gesamten Prozess zu erhalten. Auf den ersten Blick scheint die Genehmigung für einen Baukredit dem Prozess der Erlangung einer Hypothek ähnlich zu sein.

Es kommt jedoch mit ein paar mehr Anforderungen. Die Finanzierung des Baus eines Hauses erfordert eine andere Art von Hypothek als wenn Sie ein neues oder älteres Haus kaufen. Hier ist, was Sie über einen Baukredit wissen müssen. Ein Baudarlehen dient der Deckung der Kosten für Arbeiten und Materialien für Neubauten. Einige der Posten, die Sie mit einem Baudarlehen finanzieren können, sind Genehmigungen, AuftragnehmerArbeit, Haus- und Dachrahmenkosten, Innenausbaukosten und viele der anderen Ausgaben, die mit dem Bau eines Hauses verbunden sind, nach Rick Bechtel, Leiter der USA.

This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.